Startseite
  Über...
  Archiv
  Schule
  Meine Musik
  Fotos
  E-Mail
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/veranaus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Erstmal ICH

 


Ich in Action

 

Jetzt am Bass

Als ich noch süß war

Ich mit meinem jetzt verkauften Larisco

An Karneval als Slash (kann man jetzt auf dem Bild nicht mehr so gut erkennen) mit Marc Gruber

Mein Pferdchen Anouk

Der bildhübsche Kopf meiner kleinen wilden 6-jährigen Stute

Hier die versprochenen Springbilder. Nächstes Jahr gibt's dann Turnierbilder. Kompliment an meine Ma!!!

Die Sprünge sind nicht so hoch, weil ich nach einer längeren Springpause grad wieder angefangen habe. Die Kleine hatte was am Rücken... ist aber jetzt, wie ihr sehen könnt wieder topfit!

Wir fangen erst klein an über ein sogenannten "Kreuz"

 

Das Mäuerchen...


TURNIERBILDER

Euskirchen Dom-Esch 2007


 Tanneck 2007


Tanneck 2007


Tanneck 2007


Ihr Papi Akribori ( sie sieht ihm SOOOO ähnlich)

Ihr Opa Grannus ( so eine Ausstrahlung hat meine Kleine auch )

Meine Katze Jazz

Da war sie noch klein und süß

und Heute ist sie groß

aber immer noch süß

 


Meine Favoriten

QUEEN

Freddie Mercury

Brian May

John Deacon

Roger Taylor

Dianne Reeves

Johnny Depp

Liy Tyler

Tochter eines hässlichen Rockers (Aerosmith-Sänger Steven Tyler)

Sonstiges

no comment

auch NO COMMENT

Dies wird man niemals wieder sehen: Ich im Minirock mit Tamara und in der Mitte the one and only Angie


Folgendes hab ich noch nie gesehen

Mein Maibaum

Mein Maibaum '06 : stolze 9,70m hoch !!!

Hat gar nicht richtig auf den Passat gepasst

London '06

In den Osterferien waren wir in London und haben gezeltet... in den Osterferien... das heißt es war sehr kalt. Das größte Problem war aber, dass ich am ersten Tag schon voll krank geworden bin und mich dann täglich halb tod durch die Stadt geschleppt hab... schön war's aber trotzdem.

U-Bahn

Die MUSIKstraße

dort ist selbstverständlich ein Gittarenshop!! Und nicht nur einer!!

Gert-Jan tanzend im Hyde Park

Das Auto im Trocadero... passt mein Bruder da rein???

aber klar doch!!!

Der Londoner Mäcces darf natürlich beim Besuch nicht fehlen

 

Yeah Baby yeah

UNd of course gingen wir zum berühmtesten Zebrastreifen der Welt

das sieht zwar nich so gut aus... aber wir sind drübergelaufen (für barfuß war's jedoch ein wenig zu kalt)

aber das ist DER Beatles-Walk!!!

UNd jetzt noch ein paar Sehenswürdigkeiten:

 

 

Heidelberg '06

Gina machte diese entzückenden Bilder:

Mein Hintern

Ja... das Problem hab ich echt immer!!!

Warum man immer das Klo fotografieren muss, versteh ich einfach nicht...

Ja... sowas entsteh dann bei der gemütlichen Runde am Abend...

Zu diesem Bild gehört eine ganze Story: Jedes Zimmer bekam eine Karte und man konnte nur mit dieser Karte in sein Zimmer kommen. Plötzlich rief Abends jemand "Severin im Schlafanzug!!!" Alle rannten raus und "plöp" fiel die Tür zu. Wir mussten uns also an der Rezeption eine Erstatzkarte holen.

Als uns dies dann nochmal passierte sagte uns der Typ an der Rezeption "Also... langsam koscht's was". Die anderen warfen sich weg vor lachen und ich hatte nicht gerafft, was der junge Mann damit meinte... später erklärte mir dann Tamara, dass der Mann mir sagen wollte "Langsam kostet es was"... naja... lustiger Dialekt!

no comment

Ja... da sieht man mal wie schlecht Mäcces ist!

Herr Engel

Es war so heiß, dass ich mir eine meiner Jeans abgeschnitten habe... ich sitze da also grade in meinem Unterhöschen

Tamara , Ich , Julia

Man machte sich lustig über meine Wanderschuhe... aber ich hatte keine Blasen!! Ätsch!!!

Ein Teil des Heidelberger Schlosses

Ein Blick auf Heidelberg vom Philosophenweg aus

Dann noch ein paar Bilder von Herrn Engel

Erklärung: Julia fühlt sich miserabel, Gina sieht sie besorgt an und mein Po ist halb mit drauf

Ein Bild von der Bootsfahrt auf dem Neckar... meine oh so philosophische Unterhaltung mit David...

So hoch waren wir auf dem Berg und von dort aus konnte man die ganze Stadt und noch mehr überblicken! Super schön!

Ein Neckar Bild... einfach nur geil...

Also ich muss sagen, dass die Fahrt insgesamt ganz cool war. Viel wanderei, aber egal...

Die Aktion mit dem Dreier hätte meiner Meinung nach auch nicht sein müssen. Sowas kann man Zuhause machen!!

Heidelberg ist eine sehr schöne Stadt. Deshalb saß ich auch lieber zusammen mit Tamara auf der alten Brücke und sah mir die schöne Umgebung an, als im Mäcces zu sitzen und mich voll zu fressen. Danke an Tamara für die schönen "ruhigen" aber unterhaltsamen Momente mit dir in Heideleberg!

Und danke an mein Zimmer, für die schönen Gespräche am Abend... immer wieder schön so etwas!

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung